Klaus Peter Keller Riesling Abtserde GG 2016

Mehr Informationen
LOT L1225
Inhalt 0,75l
Füllstand high fill
Zustand der Kapsel Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Zustand des Etiketts Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Verpackung lose
Beurteilungen Lobenberg: 100/100
Parker: 95-97/100
Galloni: 97/100
250,00 €
Inkl. 0% MwSt., exkl. Versand
Nicht auf Lager
333.33 €/ℓ,  


Beschreibung

Lobenberg: Was ich für den Hubacker gesagt hatte, gilt noch verstärkt für die Abteserde. Ulta frein, ulta elegant. Weiße Frucht, total erhaben in der Nase. Sehr schick. Überhaupt nichts was rustikal sein könnte. Einfach nur irrer Schliff. Ein bisschen Holunder neben weißer Frucht, Fliederblüten und Kamille. Im Mund die Faust im Samthandschuh. Wir haben eine gewisse Schärfe, wir haben tolle, präsente reine Weinsäure. Wir haben salzige Länge und trotzdem haben wir eine traumhaft schöne Fruchtsüße. Reiner Traubensaft. Unbeschreiblich köstlich dieser Wein. Sofort zum saufen und trotzdem merkt man die Kraft dahinter. Ganz ohne Frage einer der großen Rieslinge des Jahres in seiner Perfektion. Viel besser geht Riesling nicht. Klaus-Peter Keller und der Jahrgang 2016, das passt gut zusammen. Es wird kaum Wein geben, von daher muss man gar nicht erst versuchen ihn zu bekommen. Eine kleine Sensation ist er allemal. 100/100

Parker: The 2016 Abts E(rde) Riesling GG is clear, intense and chalky on the concentrated, ripe and juicy nose. On the palate, this is a pure, intense and chalky Riesling with fine tannins, piquant acidity and great purity. This is very salty and grippy Riesling that is straight, dense and mineral. No fruit here but lots of crushed rocks and great tension.

Galloni: Fresh lime and white peach, iris, thyme, chalk and marine minerals are all intimated on the nose, then reconvene on a silken, buoyant, generously juicy palate. Even more than usual, the wine displays an intricate – almost lacy – complexity of herbal, floral, fruit and mineral elements, as well as a clarity that surpasses that of its fellow Keller Grosse Gewächse, impressive though they all are. Yet for all of its buoyancy and refinement, the mouthwateringly salt-tinged, near-endless finish is intensely reverberative and blazingly bright, revealing the maximum energy conveyed by any of Keller’s other dry 2016s, and all the while offering consummate refreshment. “You can tell from a wine like this,” noted Keller, “how Abtserde is a site that supports residual sweetness, unlike Morstein.” And you can also tell that it’s magical – irrespective of residual sugar. 97/100

Details

Mehr Informationen
Region Rheinhessen
Winzer Klaus Peter Keller
Jahrgang 2016
Wein Riesling Abtserde Großes Gewächs
Rebsorte Riesling 100%
Alkoholgehalt 12,5%