Chateau Pichon-Lalande 2014 in 12er Holzkiste

Mehr Informationen
LOT L1527
Inhalt 0,75l
Füllstand high fill
Zustand der Kapsel Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Zustand des Etiketts Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Verpackung Holzkiste
Beurteilungen Lobenberg: 97-98+/100
Galloni: 97/100
1.998,00 €
Inkl. 0% MwSt., exkl. Versand
Nicht auf Lager
222.00 €/ℓ,  


Beschreibung

Lobenberg: Die Nase, wie beim Zweitwein, After Eight. Viel Schoko, viel Minze, noch feiner, noch finessereicher. Tänzelnd. Große Seidigkeit und Feinheit ausstrahlend. In diesem Wein dominiert Schwarzkirsche, aber in einer extrem feinen Art. Was beim Zweitwein noch als fehlende Dichte zu bemängeln war, kommt hier dazu. Totale Seidigkeit, samtig-saftiger Trinkfluss, fast nur aus Schwarzkirsche, nur ganz leichtes Cassis darunter, aber Veilchen, Minze, Eukalyptus, helle Schokolade. Und wie schon im Jahr 2013 kann Pichon Lalande scheinbar die schwierigen Jahre trotz relativ hohem Merlot-Anteil gut handeln. Ein ultrazarter Finessewein, sogar an die ganz großen Jahre heranreichen könnend. Einer der wirklich großen Weine, und mit Pontet Canet und Mouton Rothschild der beste Wein der Appellation und einer der Superstars des Jahrgangs. 97-98+/100

Galloni: The 2014 Pichon Lalande has the edge over Pichon Baron a few months ago. It is a tight race but here Pichon Lalande edges it. It has a wonderful, complex, intense bouquet with blackberry, briary, graphite and mint – just a straight-down-the-line Pauillac with all the aristocratic flair you look for. The palate is medium-bodied with fine tannin, layers of pure black fruit laced with graphite and mint. It is blessed with a satin-like texture, not a hair out of place from start to finish, with a long, persistent aftertaste that completes a fabulous wine for the vintage. 97/100

Details

Mehr Informationen
Region Bordeaux
Winzer Chateau Pichon-Lalande
Jahrgang 2014
Alkoholgehalt 13%