Chateau Clerc Milon Rothschild 5eme Cru 2010

Mehr Informationen
LOT L1278
Inhalt 0,75l
Füllstand into neck
Zustand der Kapsel Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Zustand des Etiketts Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Verpackung lose
Beurteilungen Lobenberg: 95–97/100
Suckling: 95–96/100
Parker: 95/100
Neal Martin: 95/100
Winespectator: 93–96/100
Gerstl: 19+/20
150,00 €
Inkl. 0% MwSt., exkl. Versand
Nicht auf Lager
200.00 €/ℓ,  


Beschreibung

Lobenberg: Aus dem Hause Mouton-Rothschild, der kleine Bruder von Mouton. Schwarz mit leicht rubinrotem Schein und violettem Rand. Sehr rassige Nase. Brombeere, Blaubeere, etwas Orangenschale. Ein Hauch von Mango, ein wenig Teer und schwarze Oliven mit Lakritz und Teer. Sehr viel Rasse in der Nase zeigend. Im Mund die volle Attacke. Butterweiche Massen von Tannin treffen auf extrem hohe Säure. Ich schätze, dass es ganz sicher weit über 5 g./ l sein dürften. Das Ganze mit viel Glyzerin und gutem Alkohol ergibt ein extrem hohes Level von sich abwechselnden Sensationen im Mund. Ein Clerc Milon dieser Güte habe ich noch nicht probiert. In anderen Jahren wäre man stolz, einen solchen Mouton zu produzieren. Eine kleine Sensation. 95-97/100

Suckling: I can't remember tasting a young Clerc as exciting as this since the 1980s. Fascinating aromas of blackberries and currant jam. Very deep. Tar too. Full and very dense. It just tickles the tip of your tongue. So much there. 50 percent Cabernet Sauvignon, 36 per cent Merlot, 11 percent Cabernet Franc, 2 percent Petit Verdot, and 1 percent Carmenere. 95-96/100

 

Details

Mehr Informationen
Region Bordeaux
Winzer Chateau Clerc Milon Rothschild
Jahrgang 2010
Wein 5eme Cru
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt 14%