Bodega Lanzaga Las Beatas 2014

Mehr Informationen
LOT L1536
Inhalt 0,75l
Füllstand high fill
Zustand der Kapsel Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Zustand des Etiketts Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Verpackung lose
Beurteilungen Lobenberg: 98-100/100
Suckling: 99/100
Parker: 96/100
199,00 €
Inkl. 0% MwSt., exkl. Versand
Nicht auf Lager
265.33 €/ℓ,  


Beschreibung

Lobenberg: Eine unglaublich tolle florale Nase, sehr viel Veilchen, sehr fein schwingend, auch feine provenzalische Würze, Thymian, würzige Himbeere, Cabernet Franc Assoziation, unglaublich fein, die Nase eines nicht entrappten Burgunder aus der Cote de Nuit, Dujac. Geniale Frische im Mund zeigend, auch hier wieder diese enorme Blumigkeit der Nase. So eine Feinheit, enorme Balance, Harmonie. Der Wein verliert sich im Unendlichen, immer Nachhallend, diese Cabernet Franc Assoziation bleibt, diese Rappigkeit der Vergärung bleibt, diese sensationelle Würze, diese zehn verschiedenen Rebsorten bringen ein unglaubliches Spiel, denn wir haben ja auch verschiedene Reifezustände der geernteten Trauben. Alles vollreif, aber je nach Entwicklungsstadium der Rebsorten natürlich mehr oder weniger. Die phenolische Reife ist komplett erreicht, aber es bleibt eine wunderschöne krautwürzige Schärfe, Kalkstein, fast kreidige Affinität, tolles Salz. Ein steinig-salziger Nachhall der zarten Superliga verblüfft für Minuten. Zartes Kraut, feinste Hagebutte, Schlehe und Sauerkirsche, Himbeere. Helle Schokolade, kubanische Zigarren, Orangenschale. Der Speichelfluss wird fast schmerzhaft angeregt durch diese unglaubliche Pikanz. Seidiges Tannin, salziger Nachhall im kreidigen Abgang. Alles rollt blumig wieder hoch, eine Ode an die Kirsche. So etwas Verspieltes, Komplexes und gleichzeitig Köstliches. Der Wein erinnert mich an einen 2015er Cabernet Franc aus St Emilion, Château Jean Faure könnte Pate gestanden haben. Traumstoff in Eleganz. 98-100/100

Suckling: Amazing aromas of rose petals and blueberries that turn to violets. Full bodied with seamless tannins and an endless finish. A truly superb wine with incredible polish and balance. Stunning. Perfect to taste now but will age forever. 99/100

Parker: I was eager to taste the bottled 2014 Las Beatas, and then I realized I was not only going to taste the 2014 but also the 2015, as it was already bottled. 2014 saw a warm winter with average rain and a dry and warm spring followed by a fresh and dry September with some rain that challenged the end of the ripening period. This is a field blend of Tempranillo, Graciano, Garnacha, Garnacha Blanca and others fermented in 1,000- and 3,000-kilogram oak vats and matured in 1,200-liter oak foudres for 15 months. I see this more in line with the 2012 rather than the 2013, with a little more ripeness within the elegant style of the vineyard. It's spicy, floral and faintly balsamic with very elegant tannins. The consistency of this wine is in the palate, as the nose changes a lot more. 96/100

Details

Mehr Informationen
Region Rioja und Navarra
Winzer Bodega Lanzaga - Telmo Rodriguez
Jahrgang 2014
Wein Las Beatas
Alkoholgehalt 14%