Bernhard Huber Spätburgunder Bienenberg Großes Gewächs 2020

Mehr Informationen
LOT L1318
Inhalt 0,75l
Füllstand high fill
Zustand der Kapsel Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Zustand des Etiketts Sehr gut – keine Mängel oder Beschädigungen
Verpackung lose
Beurteilungen Lobenberg: 96–98/100
Suckling: 95/100
Weinwisser: 18+/20
105,00 €
Inkl. 0% MwSt., exkl. Versand
Nicht auf Lager
140.00 €/ℓ,  


Beschreibung

Lobenberg: Wir liegen hier in der Pflanzdichte bei 10.000 bis 14.000 Stöcken pro Hektar. Daraus resultiert ein maximaler Ertrag von unter 500 Gramm Trauben pro Rebe. Das Ziel ist fast erreicht, aber Julian Huber pflanzt zum Teil weiter und nähert sich den 20.000 Stöcken pro Hektar an, um dauerhaft einen möglichst niedrigen Ertrag von gerade einmal 250 Gramm pro Stock zu erreichen. Das gibt es so extrem nur in den verrücktesten Anlagen im Burgund, manchmal in Bordeaux und manchmal auch im Piemont wie bei Voerzio. Nur rund 5 Prozent Rappenanteile, also nur ein Hauch, die Frucht ist so pur und klar. Durch den sehr geringen Saftanteil wurde maximal ein bis zwei Mal gestoßen, ansonsten nur ganz sanftes überschwallen. Ausbau in burgundischen Barriques, rund ein Viertel neu, Verbleib für 14 Monate im Fass. Der Bienenberg hat am meisten von der schärferen Selektion von Julian profitiert, hier wird in den letzten Jahren noch extremer ausgewählt, noch mehr Material abgestuft. Am Bienenberg ist der sehr warme Jahrgang fast spurlos vorbeigegangen. Es ist der kühlste, feinste Ausdruck, sehr geschliffen, kühle Kirschfrucht, viel Gestein, Feuerstein, Veilchen. Grandiose Finesse, kühl und leichtfüßig, packend, ein schwebendes Wunderwerk. Einfach fantastisch, ich bin hin und weg. 96-98/100

Details

Mehr Informationen
Region Baden
Winzer Bernhard Huber
Jahrgang 2020
Wein Bienenberg Großes Gewächs
Rebsorte Spätburgunder
Alkoholgehalt 13%